Dr. med. Astrid Hergarten

Ärztin für Allgemeinmedizin, Akupunktur und Naturheilverfahren

Schmerztherapie

Schmerzen werden in ihrer Entstehung von vielen Faktoren beeinflusst. Dazu gehören unter anderem körperliche Schädigungen, berufliches Umfeld, familiäre Belastungen, genetische Anlagen und vieles mehr.
Diese Vielschichtigkeit macht eine Therapie mit ganzheitlichem, naturheilkundlichem Ansatz sinnvoll.
Dabei ist es wichtig, Schmerzzustände so früh wie möglich zu lindern, um ihr Wiederauftreten zu verhindern und so einer Entwicklung chronischer Schmerzzustände vorzubeugen.

Als nichtmedikamentöse Behandlung in der naturheilkundlichen Schmerztherapie spielt die chinesische Akupunktur / TCM eine entscheidende Rolle.

IMG_0249

In meiner Praxis hat sich als optimale Ergänzung dazu die Injektionstechnik mit mikrofeinen Nadeln (Mesotherapie) bewährt. Das Verfahren ist sehr sanft, wirksam und weitestgehend nebenwirkungsfrei.

Dabei werden individuell zusammengestellte Wirkstoffkombinationen  (Lokalanästhetika, homöopathische Komplexmittel, Vitamine, Mineralien und auch herkömmliche Medikamente) in geringster Dosierung mit feinen Nadeln nahezu schmerzfrei entweder:

  • in die Akupunkturpunkte, oder
  • direkt in die Hautschichten über dem zu behandelnden (Schmerz-) Areal eingebracht.

Die exakt gesetzten, kleinen Depots in der Haut, geben nach und nach ihre  Wirkstoffe in das umgebende Gewebe ab, so dass Schmerz und Entzündung sofort therapeutisch wirksam beeinflusst werden und so die Genesungszeit deutlich verkürzen.  Bei der Mesotherapie kommt es außerdem zu keiner unnötigen Belastung des Gesamtorganismus (wie Magen, Darm, Leber, Niere) oder zu Wirkverlust.

Die Injektionstechniken eigenen sich besonders gut zur

  • Schmerztherapie bei chronischen Gelenk-und Wirbelsäulen-Erkrankungen, Arthrosen aller Art;
  • bei Sportverletzungen wie beispielsweise Sehnenentzündungen/anrissen (Achillodynie), Zerrungen, Verstauchungen und deren Spätschäden, Knochen- und Knorpelschäden (Meniskuschäden), Knochenentzündungen, Osteoarthrits und vielem mehr;
  • Kopfschmerzen, Migräne

Bei Fragen, rufen Sie mich gerne an (0221-232822)